Ort

Pop-Up MachBar Ratzeburg
Schlosswiese 3, 23909 Ratzeburg

Datum

03. 08. 2020

Uhrzeit

18:30 - 19:30

Preis

35€

Bienenwachstücher selber herstellen

Bienenwachstücher sind DIE Alternative zu Frischhaltefolie in eurem Haushalt! Sie halten Obst, Gemüse, Käse, Stullen, Brot lange frisch und decken Schüsseln und Co. schön dicht ab (durch Handwärme werden die Bienenwachstücher ganz geschmeidig und passen sich der Form einer Schüssel zB an). Die Tücher bestehen aus reinen Naturmaterialien: Baumwollstoff und natürlichem, hochwertigen Bienenwachs. Die Bienenwachstücher können mit warmem Seifenwasser abgewaschen werden (nicht in die Waschmaschine!) und sind mit guter Pflege lange (meist über ein Jahr) haltbar.

Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit der Bio-Imkerei Bienenwerk Schaalsee, wo wir uns persönlich davon überzeugen können, dass es den Bienen gut geht und wie der Produktionsweg des Bienenwachses ist.

Eine ganz großartige und nachhaltige Lösung für weniger Plastikmüll!

Im Workshop zeigen wir euch, wie ihr diese Wundertücher selbst herstellen könnt. Jeder kann sich im Workshop 2-3 mittlere Tücher herstellen. Es warten ganz tolle Baumwollstoffe auf euch! Oder bringt selbst vorgewaschene dünne Baumwollstoffe mit. Auch alte Hemden oder Bettwäsche eigenen sich gut.

35€ inkl. MwSt, Material für 2-3 Tücher, Anleitung und Infos, Getränk und Obst.
Der Workshop hat eine Mindestteilnehmerzahl von 3 Personen.

Mehr zum Thema auch in unserem Blogpost.

Hinweis zu den Corona-Hygienemaßnahmen: wir arbeiten in kleineren Gruppen, auch wenn dies für uns wirtschaftliche Einbrüche bedeutet. Wir bitten alle TN, sich bei Ankunft die Hände zu waschen. Wir verleihen Schutzvisiere oder man bringt seine eigene Maske mit. Wenn möglich findet der Workshop draußen vor dem Laden statt. Wenn dies aus organisatorischen Gründen nicht klappt, dann haben wir im Innenbereich je 1,5 Meter Abstand zwischen den festen Arbeitsplätzen, tragen ausleihbare Visiere oder mitgebrachte Masken und achten auf Handdesinfektion und ausreichend Lüftung. Wir müssen die Daten aller Teilnehmer erfassen und legen dafür eine Liste aus und bitten um eure Mitwirkung. Teilnehmer, die Erkältungssymptome zeigen, mit Covid19-Erkrankten im Kontakt waren oder sich anderweitig nicht gesund fühlen dürfen leider nicht teilnehmen. Danke für euer Verständnis und eure Mithilfe!